Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Hochparterre-Wohnung in Friedewald: Wohnen wie im Urlaub, zwischen Radebeul und Moritzburg
Schnellkontakt

*Pflichtfelder

Wohnen wie im Urlaub, zwischen Radebeul und Moritzburg

  • Ansicht von Süd
  • Ansicht
  • kleine Terrasse
  • Grundriss
Objektdaten
  • Objekt-ID8284
  • Lage01468 Friedewald
  • ImmobilienartHochparterre-Wohnung
  • Zimmer2
  • Wohnfläche ca. 65,00 m²
  • AlterAltbau
  • Baujahr1885
  • Sanierungsjahr2014
  • Bezugstermin01.10.2019
  • StellplatzartAussenstellplatz
  • Stellplatzanzahl1
  • Nettokaltmiete425,00 €
  • Nebenkosten130,00 €
  • Warmmiete555,00 €
  • Kaution1.000,00 €
  • MieterprovisionProvisionsfrei
Objektinformationen

Der denkmalgeschützte Dreiseithof liegt im Moritzburger Ortsteil Friedewald nahe dem Südufer des Dippelsdorfer Teiches in unmittelbarer Nähe des "Roten Hauses" welches durch die Brücke Maler bekannt wurde.

Die Wohnung verfügt über ein großes Wohnzimmer mit offenem Küchenbereich und ein dahinter liegendes Schlafzimmer. Ein Bad mit großer ebenerdiger Dusche ist vorhanden. Attraktiv wird die Wohnung durch den kleinen Terrassenbereich, der im gepflegten Innenhof liegt.


Die großzügige Wohnung eignet sich ausschließlich für eine Einzelperson.


Der parkartige Innenhof mit viel Grün, altem Baumbestand und die gepflegten Blumenbeete verleihen dem Anwesen einen besonderen Reiz.

Ausstattung
    • 2-Raum-Wohnung im EG

    • kleine Terrasse

    • offene Küche

    • Einbauküche vorhanden

    • Wohnräume mit Kieferndielung

    • Bad mit Dusche und WM-Anschluss

    • kleiner Abstellraum unter der Treppe

    • Stellplatz möglich

Lage

    Im Norden von Dresden, in einer von Seen und Wäldern durchzogenen Kleinkuppenlandschaft, befindet sich die Gemeinde Moritzburg. Bekannt durch das Landgestüt und das Schloss ist die Gegend heute eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Dresdner und Reiseziel zahlreicher Touristen aus aller Welt.

    Der Ortsteil Friedewald schließt unmittelbar an Radebeul an und ist über die S81 hervorragend an die Dresdner Mikroelektronikstandorte sowie den Flughafen Klotzsche angebunden. Kindergärten und Schulen sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.

    Per Busverbindung sind Dresden und Radebeul erreichbar, die romantische Lößnitzgrundbahn sorgt für eine Verbindung nach Moritzburg und auch Radebeul.

Sonstiges
    • Ein Energieausweis wird nicht benötigt (Denkmalschutz).


    NICHT DAS PASSENDE? Weitere interessante Angebote unter www.dimag-dresden.de !

Genau, was Sie suchen?Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Antragsformular